Grundschule Ost Neubrandenburg           +49 395 555 11 88          post[at]gs-nb[dot]de

Schulprogramm Europaschule schulprogramm-europaschule

Europaschule – interkulturelles Lernen
Wir verstehen unter „Europaschule“ nicht eine spezielle Profilierung
eines Fach- oder Arbeitsgruppenbereiches, sondern eine strukturelle
Verknüpfung aller pädagogischen Tätigkeiten in der Schule
und deren Umfeld. Aufgrund des demografischen Wandels
mit Schulstrukturänderungen, der veränderten Zusammensetzung
der Schüler und der Zunahme von Schülern mit Migrationshintergrund
findet die interkulturelle Erziehung vor Ort, in der Schule statt.
Diese Neuorientierung bestimmt unsere Auffassung von „Europaschule“.
Unsere multikulturelle Gesellschaft,
die zunehmend in Neubrandenburg Wirklichkeit wird,
gibt den Grundschülern Gelegenheit, die Komplexität
ihrer Umwelt ganzheitlich zu erfassen und sich in dieser zu bewegen.
Die Schüler sollen andere Weltbilder, Lebensweisen und Einstellungen
kennen lernen und eine auf Toleranz gegründete Haltung
gegenüber Fremden einnehmen. Der grundlegende,
identitätsfördernde Bildungsauftrag ist zu gewährleisten.
Eingebettet in diesen Rahmen ist der Wirkungsbereich
des Religionsunterrichts an der Schule.
Kindertag

Grundschule - Ost Neubrandenburg
Robert Koch-Straße 52
17036 Neubrandenburg
Tel: 0395 5551188
Fax: 0395 5551197
email: post[at]gs-nb[dor]de

Europaschule Grundschule-Ost NB "HCA".vcf
Eine Visitenkartendatei (Adressenaustauschformat)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.